Professionelle Beratung vom Fachmann
Probefahrt vor Ort möglich
Fahrrad fertig montiert von Experten
Große Auswahl an Fahrrädern und Zubehör

AUSGEWÄHLTE NEUHEITEN 2021

„ED“ wie „Enduro“

Geeignet ist das E-Inception ED für schnelle, technische Trails. Es ist Agil und kletterfähig auf kupiertem Terrain sowie Uphill.

Für den gewünschten Fahrspaß sorgt der innovative E-Inception-Carbonrahmen mit sportlich-agiler Geometrie im Zusammenspiel mit der 29"/27.5"-Laufrad-Kombination und dem kompetenten Fox-Fahrwerk mit der neuen, ultrasteifen 38 Float-Federgabel.

Lang andauernden, kräftigen Vortrieb bietet der brand­neue Shimano EP8-Antrieb mit satten 85Nm Drehmoment sowie einem prallvollen 726Wh-Akku.

Zudem ist es ausgestattet mit einer STEVENS-exklusive Smartphone-Ladebuchse am Oberrohr sowie einer High-End-Komponenten von Acros und e*thirteen plus Schwalbe 2.6"-Reifen.

"All-Mountain mit Uphill Flow“

Das neue E-Inception AM 6.6 verbindet einen komplett neu entwickelten Aluminiumrahmen mit einem integriertem PowerTube 625-Akku.

Die Wohl-Geometrie mit der dynamischen Kraftentfaltung stellt sich dann ein, wenn Sie in die Pedale treten und dabei von den bis zu 85 Nm Drehmoment des Performance Line CX-Antrieb tatkräftig unterstützt werden.

Die funktionelle Ausstattung – vom fähigen RockShox-Fahrwerk über die neue Deore 1x12fach-Schaltung bis zu starken Scheibenbremsen und 110Lux-Scheinwerfer – sind weitere Garanten für Fahrfreude auf hohem Niveau.

„All-Mountain für Komfort-Liebhaber“

Mit dem neuen, starken Shimano EP8-Antrieb verspricht  das E-Inception AM 7.7  das selbe Maß an Fahrvergnügen wie sein Carbon-Bruder AM 8.7.

Der Aluminiumrahmen begeistert Freunde des Fahrkomforts mit einer angenehm-ausgewogenen Geometrie und Sitzposition.

Mit dem enorme 726 Wh-Akku stehen langen und längsten Touren nichts mehr entgegen.

Zudem ist es ausgestattet mit einem Trail-tauglichen 150mm-Fahrwerk von RockShox, STEVENS-exklusive Smartphone-Ladebuchse am Oberrohr, einem 110Lux-Scheinwerfer, kraftvollen 203mm-Scheibenbremsen und einem 29/27.5"-Laufradsatz mit 2.6"-Reifen.

„All-Mountain für Abenteurer“

Alpin-steile Rampen sind mit Shimano EP8-Power und den rekordverdächtigen 726Wh-Akku zukünftig kein Problem mehr.

Ruppige Wurzel- und Felspassagen meistert der neu konzipierte Carbon-Viergelenker mit feinem Fox-Fahrwerk, 29/27.5"-Laufrad-Kombi und starken Stollenreifen im 2,6"-Format souverän.

Jederzeit 100% Kontrolle und Effizienz garantieren die bissigen 4-Kolben-Scheibenbremsen und die präzise 12fach-Deore XT-Schaltung.

Zusätzlich ausgestattet mit der STEVENS-exklusive Smartphone-Ladebuchse am Oberrohr.

„AM“ wie „All-Mountain“

Edelste Komponenten wie der ultraleichte Shimano EP8-Antrieb (Motorgewicht nur 2,5 kg!) samt 726Wh-Akku und das Edel-Fahrwerk von Fox vereinen sich am komplett neu konzipierten, innovativen Carbonrahmen.

Zusätzlich ausgestattet ist es u.a. mit der STEVENS-exklusive Smartphone-Ladebuchse am Oberrohr, der High-End-Komponenten von Acros, e*thirteen, Magura, Race Face, Shimano - für gut 22 kg „Kampfgewicht“.

„FR“ wie „Freeride“

Die Hardcore-Variante der komplett neuen STEVENS E-Inception-Modellreihe ist auf den ruppigsten, technischsten Trails zuhause.

Dank des RockShox-Fahrwerks mit massivem 180/170mm Federweg werden jegliche Hindernisse mit Leichtigkeit überwunden.

Vor allem im Uphill brilliert der brandneue Shimano EP8-Antrieb mit bulligen 85 Newtonmeter Drehmoment samt rekordverdächtigem 726Wh-Akku durch ausdauernden Schub.

Für einen puren Fahrspaß sorgt der innovative E-Inception-Carbonrahmen mit sportlich-agiler Geometrie im Zusammenspiel mit der 29"/27.5"-Laufrad-Kombination.

Neben dem perfekt integrierten, neuen Shimano EP8-Antrieb plus 726Wh-Akku für neue Reichhöhen-Rekorde ist es weiterhin u.a. ausgestattet mit STEVENS-exklusive Smartphone-Ladebuchse (USB-C) am Oberrohr, einer High-End-Komponenten von Acros, e*thirteen und einem Race Face.

„TR“ wie „Trail“

Das neue E-Inception TR verspricht umfassendes Fahrvergnügen auf so ziemlich jedem Terrain. Die breite 29"-Reifen und das 120mm-Fahrwerk bügeln Radwege und Trails aller Art glatt.

Der Boschs Top-Antrieb namens Performance Line CX unterstützt dank 500Wh-Akku (Model TR 6.5 FEQ) bzw. 625Wh-Akku (Model TR 7.6 FEQ) jeglichen Tourendrang.

An dem exklusiven Gepäckträger lassen sich Packtaschen mit der innovativen QL 3.1-Befestigung von Ortlieb ebenso anbringen wie herkömmliche Modelle.

Ausgestattet ist es mit einer neuen Shimano Deore 1x12fach-Schaltung, einer Komfort-Cockpit & Vario-Sattelstütze und neuer Shimano Deore 203/180mm-Scheibenbremsen (Model TR 7.6 FEQ).

Komplette Tourenausstattung: Gepäckträger, Schutzbleche, Ständer, Klingel, Lichtanlage.

Das Trail- und Allmountain-E-Mountainbike brilliert sowohl auf anspruchsvollen Downhills als auch auf steilen Uphills.

Mit bis zu 1.125 Wh unterm Sattel, wird das Erklimmen gleich mehrerer Berggipfel quasi zum Kinderspiel.

Der formvollendete Carbonrahmen sorgt für ein geringes Gewicht, optimale Steifigkeit und überzeugt daneben noch mit moderner Optik.

Ein besonderes Highlight ist die Doppel-Akku-Option mit internem 625-Wh- und externem 500-Wh-Akku im und am Unterrohr. Mit 1.125 Wh ist auch für lange Touren unermüdlicher Support garantiert. Falls der zweite Akku nicht benötigt wird, kann alternativ ein Flaschenhalter via Adapter integriert werden.

Auch auf anspruchsvollen Touren bringt der Performance Line CX-Antrieb von Bosch mit einem Drehmoment von bis zu 75 Nm mehr Fahrspaß auf den Trail.

Die gemischten Laufräder mit 29” vorne und 27,5” hinten ermöglichen mehr Agilität und Grip beim Bergauffahren, sowie besseres Handling beim Kurvenfahren. Wahlweise rollt das stylische Rapcon Pmax auch auf 29“-Reifen. Die Geometrie lässt sich ganz einfach via Flip-Chip persönlichen Vorlieben anpassen.

Ein umfassender Rahmenschutz wird durch Edelstahlprotektoren an den hinteren Lagerpunkten, die abschraubbare Kabelführung an der linken Sitzstrebe und den Akku-Cover aus dämpfendem Gummi an der Unterseite des Unterrohrs gewährleistet.

Durch die Lüftungsschlitze im Steuerkopfbereich kann während der Abfahrt kühlende Luft einströmen bzw. warme Luft beim Bergauffahren ausströmen. So wird die Akku-Erwärmung enorm verringert. Zudem können die Züge alternativ durch die Lüftungsschlitze verlegt werden.

Egal ob am täglichen Weg ins Büro oder auf der Mehrtagestour ans Meer, das neue KTM x-Strada 720 Gravelbike wird Sie sowohl auf Asphalt- als auch auf unbefestigtem Untergrund, nie im Stich lassen.

Carbon-Gabel, Alu-Rahmen, genügend Raum für breite Reifen, komfortable Geometrie und Scheibenbremsen bringen Sie immer ans Ziel. Die dreifach konifizierten Rohre und kompakte Querschnitte verleihen dem Alurahmen Leichtigkeit.

Neben der sportiven Optik wurde die Funktionalität durch spezifische Funktionen wie Schutzblechbefestigungen und Gepäckträgeraufnahmen nicht außer Acht gelassen.

Mit der orangen Metallic-Lackierung, welches je nach Sonneneinstrahlung verschiedene Farbtöne anzeigt, ist das KTM x-Strada 720 ein echter Hingucker. Dieser metallisch glänzende Effekt wird durch eine spezielle Lackierungstechnik hergestellt. Da der Metalleffektlack zusätzlich mit Klarlack überzogen wird, ist er haltbarer, unempfindlicher, besonders pflegeleicht und damit gegen äußere Einflüsse geschützt.

Die Shimano GRX RX400 Schaltgruppe verbindet Elemente aus dem Rennrad-Segment (Leichtigkeit, Gewicht, Präzession) als auch aus dem Mountainbike-Segment (Robustheit) und garantiert somit absolute Schaltpräzision und -zuverlässigkeit, auch unter Belastung.

Durch die wertigen Scheibenbremsen der Gravel-Gruppe, der RX400 mit RT64 Bremsscheiben (160/160) kommt das schnelle KTM x-Strada 720 zum kontrollierten Stillstand.

Das KTM x-Strada 720 ist mit hauseigenen Laufräder – Ryde Rival 23 Felgen und Shimano RS470 Naben- ausgestattet und mit dem universellen Gravelreifen G-One Allround von Schwalbe bereift. Dieser Reifen besticht durch unvergleichliche Vielseitigkeit und ausgewogene Fahreigenschaften.